Talent Management Gipfel: Visionen für eine neue Arbeitswelt 2020

Zum vierten Mal lädt Haufe Querdenker, Innovationsexperten sowie HR-Profis aus Wissenschaft und Praxis ein

Talent Management Gipfel: Visionen für eine neue Arbeitswelt 2020

Freiburg, 28.09.2015 – Unter dem Leitthema „Arbeitswelt 2020 – Architekturen für erfolgreiche Unternehmen der Zukunft“ präsentiert Haufe am 10. November in der Print Media Academy in Heidelberg wieder ein spannendes und hochkarätig besetztes Programm. Querdenker, Innovationsexperten sowie HR-Profis aus Unternehmen und Wissenschaft diskutieren, welcher Change erforderlich ist, um in der Arbeitswelt 2020 zu überleben. Zu den Referenten gehören der Bestsellerautor Prof. Dr. Gunter Dück, Prof. Dr. Dirk Sliwka von der Universität zu Köln, Kerstin Wagner, Global Head of Talent Acquisition, DB Mobility Logistics AG, und Jela Götting, Leitung Strategische Personalentwicklung, BMW Group. Das gesamte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter http://www.talentmanagement-gipfel.de/.

Neue Technologien, schnelle Marktzyklen, rasant wechselnde Mitarbeiter- und Kundenanforderungen: Unternehmen standen zwar schon immer vor der Herausforderung, sich an neue Gegebenheiten anpassen zu müssen. Jedoch hat der Wandel heute eine neue Qualität. Führung und Management in der digitalen Arbeitswelt müssen neu definiert werden, da traditionelle Unternehmens- und Führungskonzepte nicht mehr genügen. Nur wer über eine breite Klaviatur an mitarbeiterzentrierten Management-Systemen und agilen Führungsstrukturen verfügt, wird morgen noch erfolgreich sein. Haufe hat es sich dieses Jahr zum Ziel gemacht, auf dem Talent Management Gipfel Menschen zusammenzuführen, die Visionen für neue HR-Strategien, Management-Methoden und Organisationsformen haben.

Der Talent Management Gipfel 2015 findet am 10. November 2015 ab 9.00 Uhr in der Print Media Academy in Heidelberg statt. In verschiedenen Formaten – Praxisvorträgen, Workshops und Expert-Sessions – präsentieren und diskutieren Top-Experten, wie die Arbeitswelt 2020 aussehen könnte. Ein Novum dieses Jahr: Zum Abschluss zeichnet Haufe die anwesenden, von der Zeitschrift Personalmagazin gekürten führenden Köpfe des Personalwesens aus. Die Rolle des Laudators übernimmt Prof. Dr. Michael Hüther, Geschäftsführer und Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Die Programm-Highlights im Überblick:

-Prof. Dr. Gunter Dueck, Querdenker, Arbeitsweltexperte und Bestsellerautor
Keynote: Schwarmdumm – so blöd sind wir nur gemeinsam

-Prof. Dr. Dirk Sliwka, Universität zu Köln
Keynote: Personalmanagement und die Bindung von Mitarbeitern – Ergebnisse des neuen Linked Personnel Panel

-Kerstin Wagner, Global Head of Talent Acquisition, DB Mobility Logistics AG
Keynote: Die DB auf dem Weg zum Top-Arbeitgeber: Talent Acquisition – innovativ und digital

-Torsten Schneider, Director Human Resources, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
Praxisvortrag: Mit Netzwerkintelligenz Komplexität und Dynamik meistern

-Jela Götting, Leitung Strategische Personalentwicklung, BMW Group
Podium: Markt, Mensch, Maschine: Was wird aus HR im digitalen Zeitalter?

Das komplette Programm mit allen Vorträgen und Referenten gibt es unter http://www.talentmanagement-gipfel.de/

Über Haufe

„Menschen, die das Richtige tun“: Als Spezialist für HR-Themen steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt. Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Lösungen für das HR-Management.

Darüber hinaus entwickelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit optimal unterstützen. Denn es sind die Beschäftigten, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und ist Grundphilosophie für ein einzigartiges integriertes Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung.

Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Deutsche Telekom, EDEKA, Infineon, PricewaterhouseCoopers und Siemens.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2014 (Juli 2013 bis Juni 2014) einen Umsatz von über 266 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 251 Mio. Euro).

Kontakt
Maisberger, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41 95 99 – 25
daniela.dlauhy@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Schreib einen Kommentar