spot_img
StartNewstickerIvalua digitalisiert Source-to-Contract-Prozess von HDF Energy

Ivalua digitalisiert Source-to-Contract-Prozess von HDF Energy

Mit Unterstützung des Ivaluas-Partners Cyrias konnte HDF Energy die Ivalua-Plattform in weniger als drei Monaten erfolgreich in Betrieb nehmen.

Ivalua digitalisiert Source-to-Contract-Prozess von HDF Energy

Logo Ivalua (Bildquelle: Ivalua)

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, und sein Partner Cyrias gaben heute bekannt, dass HDF Energy, ein internationaler Top-Akteur der Wasserstoff-Branche, die Ivalua-Lösung eingeführt hat, um seine S2C-Prozesse (Source-to-Contract) zu digitalisieren.

Das in Bordeaux ansässige Unternehmen HDF Energy entwickelt große Wasserstoffinfrastrukturen und stellt Multi-Megawatt-Brennstoffzellen her. Mit ihrer Spitzentechnologie trägt die Gruppe zur Dekarbonisierung der Branchen Stromerzeugung, schwere Nutzfahrzeuge und Industrie bei. HDF Energy ist auf fünf Kontinenten vertreten und besitzt ein Geschäfts-Portfolio von über 5 Milliarden Euro. HDF Energy ist seit 2021 an der Börse Euronext Paris notiert und im Euronext Tech Leaders-Segment vertreten.

Für die Digitalisierung seiner Source-to-Contract-Prozesse war HDF Energy auf der Suche nach einer robusten und gleichzeitig flexiblen Plattform. Nach einer Konsultierungsphase entschied sich HDF Energy für Ivaluas S2C-Lösung mit den Modulen Supplier Risk & Performance Management, Sourcing, Contract Management, Collaboration Plans und Program Management. Die Plattform wurde vom Ivalua-Partner Cyrias in weniger als drei Monaten erfolgreich implementiert.

Mit Ivalua optimiert HDF Energy den vorgelagerten Beschaffungsprozess durch die Standardisierung und Automatisierung der Such-, Auswahl- und Verhandlungsprozesse mit den Lieferanten. Durch die Digitalisierung des Vertragsmanagements stärkt HDF Energy die Kontrolle über seine Tätigkeiten, was zu einer Verbesserung der Compliance und einer schnelleren Rentabilität führt. Zudem wird die durch die Ivalua-Plattform geschaffene Transparenz HDF in die Lage versetzen, die Zusammenarbeit zwischen seinem Einkauf und seinem Lieferanten-Ökosystem zu verbessern.

„Die Zentralisierung und Digitalisierung unserer Beschaffung und unseres Vertragsmanagements mit Ivalua werden entscheidend sein, um die Agilität und Flexibilität, die HDF Energy kennzeichnen, zu bewahren und gleichzeitig die Qualität des Beschaffungsprozesses zu gewährleisten“, erklärte die Projektleiterin bei HDF Energy, Maud Van Phat. „Wir wollen die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten rasch ausbauen und sowohl die Resilienz als auch den Wert unserer Lieferkette verbessern, was entscheidend ist, um weiterhin innovative Lösungen im Bereich Wasserstoff und Energie anbieten zu können.“

„Cyrias ist stolz darauf, den Transformationsprozess für Source-to-Contract von HDF Energy unterstützen zu können. Indem wir uns ganz auf die Erfüllung der Bedürfnisse unseres Kunden konzentrierten, gelang es unserem Projektteam, innerhalb von drei Monaten eine skalierbare Lösung zu konzipieren, zu implementieren und zu liefern. Wir arbeiten bereits an zusätzlichen Funktionen, damit HDF Energy seine Ziele erreichen und nachhaltige Energie für kommende Generationen liefern kann“, erklärte der Projektleiter von Cyrias, Kevin Bellanger.

„Wir freuen uns sehr, die schnelle, erfolgreiche Implementierung der Ivalua-Plattform durch HDF Energy dank der Unterstützung und Expertise unseres Partners Cyrias bekanntgeben zu können“, betont Dan Amzallag, Chief Operating Officer von Ivalua. „Ivalua ermöglicht es HDF Energy, seine Source-to-Contract-Prozesse zu optimieren, seine Lieferantenbeziehungen zu stärken und weiterhin im Bereich der nachhaltigen Lösungen für den Wasserstoffsektor innovativ zu sein.“

Über Cyrias
CYRIAS ist eine Consulting- und Integrationsfirma, die Unternehmen bei der digitalen Transformation ihrer Einkaufs- und Finanzprozesse in Frankreich und international unterstützt. Mit mehreren Dutzend realisierten Ivalua-Projekten sind die Berater von CYRIAS, die allesamt aus dem Universum des Consulting, der Beschaffung und der IT kommen, in der Lage, alle Phasen eines Projekts im direkten und/oder indirekten Beschaffungskontext zu begleiten. Sie besitzen die notwendige technische, aber auch branchenbezogene Expertise und werden für miteinander verbundene Bereiche tätig: Business Scoping, Projektentwicklung und -durchführung, Change Management, Anwendungswartung und Upgrade-Begleitung.

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com. Folgen Sie uns auf LinkedIN und X (Twitter).

Firmenkontakt
Ivalua
Gabriele Severini
Georg-Baumgarten-Straße
60549 Frankfurt am Main
‭+44 20 3966 1942‬
d6a5d328acb53b2e85f21cad8f99aef119c463d5
https://de.ivalua.com

Pressekontakt
textstore – Agentur für Text und PR
Alexander Trompke
Schillerplatz
01309 Dresden
+49 351 3127338
d6a5d328acb53b2e85f21cad8f99aef119c463d5
https://www.textstore.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP 10 ARTIKEL