Innovationen für Sicherheit und Komfort

• ZARGES präsentiert Neuheiten im Bereich Steigen
• Kisten werden mit der K424 XC mobil
• Sicherheit, Service und Komfort als Schwerpunkte

Innovationen für Sicherheit und Komfort

Die Sicherheit der Mitarbeiter sowie Komfort und Ergonomie stehen im Mittelpunkt der Präsentation von ZARGES auf der A+A vom 27. bis 30. Oktober in Düsseldorf. Sowohl bei Steiggeräten als auch bei Aluminium-Kisten präsentiert ZARGES neue Produkte, die die Innovationskraft und Vorreiterrolle des Traditionsunternehmens eindrucksvoll unterstreichen.

Im Bereich Steigen ergänzt ZARGES das bestehende Produktprogramm um eine klappbare Arbeitsplattform, die sich einerseits durch einen besonders rutschhemmenden Plattformbelag der Bewertungsgruppe R13 für sicheren Stand, andererseits durch integrierte Rollen für leichtes Versetzen auszeichnet. Die hohe Belastbarkeit bis 300 Kilogramm ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten von zwei Personen auf der Plattform.
Die beiden neuen Bremsfunktionen erhöhen sowohl die Sicherheit als auch den Komfort, gerade wenn die Plattformtreppen häufig an unterschiedlichen Orten eingesetzt werden. Bei der Version mit Auto-Stop sind die integrierten Rollen immer gebremst und müssen durch Drücken eines Hebels gelöst werden, bei Ergo-Stop können alle vier Rollen bequem durch den Tritt auf ein Fußpedal arretiert werden. Ergänzt wird das Sortiment der Plattformtreppen durch eine kleine Ablageschale, eine große Kommissionierablage sowie eine Fixierung für ZARGES-Boxen zum Mitführen von Werkzeug oder Ausrüstung.
Ebenfalls neu ist die ZAP Montageplattform, die durch die integrierte Treppe einen bequemen Aufstieg ermöglicht. Dennoch lässt sie sich für den Transport sehr kompakt zusammenklappen und kann dank der vier integrierten Rollen und der Türengängigkeit auch im aufgebauten Zustand schnell und einfach zu einem neuen Einsatzort gebracht werden.
Im Bereich Verpacken und Transportieren macht ZARGES die bekannten Aluminium-Kisten mobil. Versteckt in einem kleinen zusätzlichen Rahmen sorgen die integrierten Rollen und der ausziehbare Teleskopgriff bei der K424 XC für höchsten Komfort und entlastet beim Transport von schweren Gütern. Trotz dieser zusätzlichen Merkmale bleiben wesentliche Produkteigenschaften, wie die legendäre Qualität, der unverbaute Innenraum oder die praktische Stapelbarkeit, vollständig erhalten. Für unterschiedliche Untergründe können drei verschiedene Radgrößen mit einem Durchmesser bis zu 220 Millimetern angebracht werden. Die K424 XC ist in insgesamt sechs Größen erhältlich.
ZARGES auf der A+A: Halle 06, Stand F42

ZARGES gehört zur ZARGESTUBESCA Gruppe mit Sitz in Weilheim in Oberbayern. Ein weltweit tätiges Unternehmen mit ca. 1600 Mitarbeitern und 7 Produktionsstätten in Europa. Innovative Technologien und die wachsende Erfahrung mit dem hochwertigen Werkstoff Aluminium machen ZARGES zu einem führenden Unternehmen in den drei großen Geschäftsbereichen
Steigen – Verpacken, Transportieren, Lagern – Spezialkonstruktionen.

Firmenkontakt
Zarges GmbH
Michael Bauermeister
Zargesstraße 7
82362 Weilheim
+49 (0) 881 687 380
michael.bauermeister@zarges.de
http://www.zarges.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Carmen Bloß
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 75935-57
c.bloss@froehlich-pr.de
http://www.zarges.de

Schreib einen Kommentar