HUK-COBURG kooperiert mit digitalem Gründerzentrum ZOLLHOF in Nürnberg

Coburg, 26. Oktober 2017 – Heute wird in Nürnberg das digitale Gründerzentrum Mittelfranken, ZOLLHOF, feierlich eröffnet. Der ZOLLHOF ist Teil der Initiative „Gründerland.Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Die HUK-COBURG unterstützt das Projekt im Rahmen einer Fünf-Jahres-Partnerschaft.

„Wir suchen den Austausch mit jungen Talenten, Start-ups, Wissenschaftlern und Experten. Unser Ziel ist es, voneinander zu lernen und gemeinsam an neuen Ideen zu arbeiten“, erläutert Daniel Thomas, Vorstand der HUK-COBURG, das Engagement des Unternehmens. „Mit über 40.000 Studierenden der Wirtschafts- und MINT-Fächer an sieben Hochschulstandorten in Mittelfranken sehen wir den ZOLLHOF als einen Ort mit viel Potenzial“, so Thomas weiter.

Der inhaltliche Schwerpunkt des Gründerzentrums richtet sich an den in der Region stark vertretenen Wirtschafts- und Forschungszweigen aus. Über gezielte Kooperationen von Start-ups und Unternehmen soll Unternehmensgründern der Markteintritt erleichtert und erste Kundenaufträge vermittelt werden. „Wir möchten Partner sein und gemeinsam Geschäftsideen entwickeln, die einen echten Praxisbezug haben. Gründer profitieren von unserer Erfahrung und unserem Expertenwissen. Umgekehrt sind der Blick von außen und neue Denkansätze für uns als Unternehmen wichtig, um aktuelle und künftige Aufgaben zu lösen“, beschreibt Daniel Thomas die Vorteile der Zusammenarbeit.

Geplante Aktivitäten der HUK-COBURG beim ZOLLHOF sind unter anderem die Ausrichtung von Events, die Ausschreibung von Ideen-Wettbewerben und ein aktives Mentoring für Gründer. Neben dem ZOLLHOF in Nürnberg ist die HUK-COBURG auch beim InsurTechHub Munich, einer Digitalinitiative der bayerischen Versicherer, engagiert und ist Mitglied des Netzwerkes Zukunft.Coburg.Digital am Unternehmensstandort. Darüber hinaus arbeitet die HUK-COBURG im Bereich Innovationsmanagement projektbezogen mit dem Karlsruher Institut für Technologie, KIT, zusammen.

Mit weit über elf Millionen Kunden ist die HUK-COBURG der große Versicherer für private Haushalte mit traditionell preisgünstigen Angeboten von der Kfz-Versicherung über Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Kranken-, der Lebens- sowie der privaten Rentenversicherung. Mit Beitragseinnahmen 2016 von fast sieben Mrd. Euro zählt sie zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Traditioneller Schwerpunkt ist die Kfz-Versicherung: Mit 11,2 Millionen versicherten Fahrzeugen ist sie der größte deutsche Autoversicherer. In der privaten Haftpflicht- sowie in der Hausratversicherung belegt sie Platz zwei. Die HUK-COBURG mit Sitz in Coburg beschäftigte Ende 2016 insgesamt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Firmenkontakt
HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Karin Benning
Bahnhofsplatz –
96444 Coburg
09561-96-2084
karin.benning@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Pressekontakt
HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Benning Karin
Bahnhofsplatz –
96444 Coburg
0 95 61/ 96 20 84
karin.benningl@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Schreib einen Kommentar