Digital-Wachstum im Herzen von Berlin: optivo begrüßt den 150. Mitarbeiter

Berlin, 04. August 2015 – optivo, einer der größten E-Mail- und Cross-Channel-Marketing-Dienstleister in Europa, setzt sein dynamisches Wachstum erfolgreich fort. Das Unternehmen begrüßte am 3. August im Hauptsitz in Berlin-Mitte mit Dominique Fabian den 150. Mitarbeiter. Er wird in Zukunft das Vertriebsteam unterstützen.

Dominique Fabian startete entsprechend feierlich in seinen ersten Arbeitstag bei optivo. Nach der offiziellen Begrüßung wurde bei einem Empfang mit Geschäftsführer Thomas Diezmann, dem Human Ressources Director Udo Keuchen und den neuen Kollegen auf die runde Mitarbeiterzahl angestoßen.

Das Unternehmen von Deutsche Post DHL Group bleibt mit diesem Meilenstein auf internationalem Wachstumskurs. Insbesondere in Berlin, aber auch in den Niederlassungen in Warschau, Amsterdam sowie Istanbul entwickelt das HR-Team von optivo kontinuierlich talentierte Nachwuchskräfte, Spezialisten und künftige Führungskräfte. Erst im Dezember vergangenen Jahres konnte optivo für diese Aufgabe mit Udo Keuchen einen ausgewiesenen HR-Profi mit vielseitiger internationaler Erfahrung gewinnen. Unter seiner Leitung soll bis 2017 die Anzahl der Mitarbeiter auf 180 gesteigert werden.

optivo blickt dabei auf eine digitale Erfolgsgeschichte zurück: 2001 von Ulf Richter und Peter Romianowski gegründet, lag der Fokus des mit drei Mitarbeitern gestarteten Unternehmens vorerst auf der Anwerbung von Newsletter-Abonnenten für Kunden, um diese, nach deren ausdrücklicher Genehmigung, mit Informationen und Angeboten per E-Mail zu versorgen. Heute ist das Herzstück des optivo Produktportfolios die Cloud-basierte E-Mail- und Cross-Channel-Plattform optivo® broadmail, mit der Unternehmen effizientes Dialogmarketing via E-Mail, Print, Push, SMS, Mobile, Fax, Social Media und Web anstoßen können. Mehr als 1.000 Kunden vertrauen auf die Technologie und das Know-how von optivo. Bis heute führen die Gründer Ulf Richter und Peter Romianowski gemeinsam mit Thomas Diezmann als jeweilige Geschäftsführer das Unternehmen.

Auch in Zukunft stehen beim Berliner E-Mail- und Cross-Channel-Spezialisten alle Zeichen auf Wachstum. Mit dem Mutterkonzern Deutsche Post DHL Group hat optivo seit 2013 für seine Strategie und internationalen Ziele einen starken Partner. Dabei wird auch der Digital-Standort Berlin für die Personalgewinnung weiter eine wichtige Rolle spielen, wie Thomas Diezmann, Geschäftsführer der optivo GmbH, kommentiert: „Berlin bietet uns als mittelständischem Arbeitgeber eine Vielzahl von Talenten, Experten sowie Spezialisten, um unsere Rolle als Trendsetter der Branche beizubehalten und unseren internationalen Wachstumskurs fortzusetzen. Ich freue mich sehr, mit Dominique Fabian den 150. Mitarbeiter an Bord begrüßen zu dürfen.“

optivo ist einer der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin ist in weiteren europäischen Märkten vertreten und gehört zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern in der Branche. optivo bietet Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen für erfolgreiches Dialogmarketing via E-Mail, Print, Push, SMS, Mobile, Fax, Social Media und Web. Das Portfolio reicht vom Versand von Newslettern und Kampagnenmails über Professional Services und Beratungsleistungen bis hin zu regelmäßigem Know-how-Transfer für eine effektive Kommunikation. Mit der Cloud-Software optivo® broadmail bietet optivo seinen mehr als 1.000 Kunden eine marktführende Lösung für automatisierte und Umsatz steigernde One-to-One-Dialoge. Seit 2013 ist optivo ein Unternehmen von Deutsche Post DHL Group. Weitere Informationen unter www.optivo.de

Firmenkontakt
optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30.76 80 78-117
presse@optivo.de
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Schreib einen Kommentar