California Gold Mining: Modernste Technologien für das klassische Goldland

Neue Goldvorkommen im eigenen Fremont Project – Vorkommen könnten sich im Laufe des Jahres verdoppeln

Toronto, ON, Kanada, 8. Mai 2017 – Die California Gold Mining Inc. hat ihre Zentrale zwar im kanadischen Toronto, mit ihren Experten ist sie jedoch im klassischen Goldland Kalifornien aktiv. Daraus ergibt sich eine besondere Positionierung: Mit neuen Explorations- und Produktions-Methoden kann California Gold das Edelmetall in einem der ertragreichsten Gebiete des historischen „Goldlandes“ Kalifornien – auch aufgrund einer hervorragenden Infrastruktur – relativ leicht und kostenoptimiert gewinnen.

Aktuell kann das Unternehmen wieder Erfolge melden. In dem der Gesellschaft gehörenden Fremont Areal im Herzen Kalifoniens, dem Mariposa County, wurde ein neues Goldvorkommen in der Größe von geschätzten 879.000 Unzen entdeckt. Gemäß dem aktuellen Goldpreis entspricht dies gut einer Milliarde US-Dollar. Dabei konzentriert sich der Fund auf einen kleineren Teil des Areals.

Vishal Gupta, CEO der Gesellschaft, zeigt sich entsprechend optimistisch: „Wir haben Anlass zu der Vermutung, dass wir entlang der großen kalifornischen Mutterader weitere beträchtliche Goldmengen auf dem größeren Teil des Areals finden werden.“

California Gold plant bis zum Ende des Jahres 2017 eine groß angelegte Probebohrungs-Kampagne, mit der die geschätzten Goldvorkommen auf dem Fremont-Areal auf 1,5 bis 1,7 Millionen Unzen ansteigen könnten.

Weitere Informationen unter www.caligold.ca.

Das kanadische, im Open Market der Frankfurter Börse notierte, Bergbau-Unternehmen (WKN: A2A LQ0) konzentriert sich aktuell auf die Exploration und Ausbeutung des Fremont Gold Project in Mariposa County, gut 150 Kilometer östlich von San Francisco, Kalifornien, entfernt an den Ausläufern der Sierra Nevada gelegen. Das Fremont-Areal liegt auf klassischem Goldgräberland. 3.351 Acres (circa 1.356 Hektar) werden von der ergiebigen großen Mutterader des kalifornischen Goldgürtels durchzogen.

Kontakt
California Gold Mining Inc.
Andreas Becker
Postfach 10 01 26
98561 Schmalkalden
+49 160 159 29 64
becker@german-mining.com
http://www.caligold.ca

Schreib einen Kommentar