Berufsunfähigkeitsversicherung bietet oft Extraschutz im Fall der Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung bietet oft Extraschutz im Fall der Berufsunfähigkeit
Wenn die Seele streikt, droht häufig die Berufsunfähigkeit (Bildquelle: ©microimages/fotolia.com)

Bonn (news4today) – Berufsunfähigkeit betrifft nicht nur Erwerbstätige in vermeintlichen Risikojobs. Denn noch vor Muskel- und Skeletterkrankungen gehören psychische Erkrankungen zu den Hauptgründen für eine Berufsunfähigkeit. Verbraucherschützer empfehlen daher den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung – dem Handwerker ebenso wie dem Akademiker. Bei der Wahl des passenden Versicherungsangebots kann es auf Details ankommen. Vor allem die Kundenorientierung beim Leistungsangebot sei ein wichtiges Qualitätsmerkmal, erläutert Branchen-Insider Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland.

Wenn die Seele streikt, droht häufig die Berufsunfähigkeit. Jede zweite neue Frührente ist nach Angaben der Bundespsychotherapeutenkammer inzwischen auf psychische Erkrankungen zurückzuführen. So sind dem brandenburgischen Arbeitsministerium zufolge die Arbeitsunfähigkeitstage wegen psychischer Erkrankungen deutlich angestiegen. Waren es demnach 2001 in Deutschland noch rund 34 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage gewesen, so kamen 2011 bereits rund 59 Millionen Tage zusammen. Damit sei ein Anstieg von fast 80 Prozent innerhalb eines Jahrzehnts zu verzeichnen. Denn insbesondere in der Arbeitswelt steigen die psychischen Belastungen, warnen Experten. Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost bilanzierte in einer Mitteilung: „Terminhetze, hohe Arbeitsintensität und Verantwortungsdruck haben in den Betrieben stark zugenommen. Zeitdruck, schlechtes Führungsverhalten und Angst vor Arbeitslosigkeit sind dabei die maßgeblichen Faktoren, die zu psychischen Fehlbelastungen führen.“

Berufsunfähigkeit kann dabei dramatische Auswirkungen auf die finanzielle Absicherung im Alter haben. Denn nach Erkenntnissen der Bundespsychotherapeutenkammer werden zunehmend auch jüngere Erwerbstätige durch psychische Erkrankungen berufsunfähig. Dennoch sorgt längst nicht jeder privat für den Ernstfall vor. Von rund 42 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland besitzen Versicherungsstatistiken zufolge lediglich und 17 Millionen eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Experten warnen daher vor einer Versorgungslücke. „Die Zahlen belegen, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung eine führende Stellung unter den Produkten zur Absicherung der eigenen Arbeitskraft einnimmt“, erklärt Ralph Brand. Wer eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung sucht, sollte dabei nicht in erster Linie nach dem Preis gehen, so die Einschätzung der Verbraucherzentrale NRW. Vielmehr komme es Verbraucherschützern zufolge auf kundenorientierte Versicherungsbedingungen für den Ernstfall an.

Gerade die Kundenorientierung sieht auch Branchen-Insider Ralph Brand bei der Berufsunfähigkeitsversicherung als wichtiges Qualitätsmerkmal an. „Berufsunfähigkeitsversicherung und Kundenorientierung kann zum Beispiel auch das Folgende sein: Weltweiter Versicherungsschutz oder rückwirkende Leistungen ab Beginn der Berufsunfähigkeit, auch bei verspäteter Anzeige, oder zum Beispiel eine nachträgliche Erhöhung des Versicherungsschutzes auf Wunsch des Kunden ohne erneute Gesundheitsfragen.“ Um den optimalen Versicherungsanbieter zu finden, sollten Kunden auch Beurteilungen unabhängiger Tester zurate ziehen, ergänzt Ralph Brand: „Das macht eine kundenfreundliche Berufsunfähigkeitsversicherung im Wettbewerb zum Testsieger: Vertragsbedingungen, die in der Qualität und Kundenorientierung punkten können. Auch die sehr gute Serviceleistung vor Ort ist wichtig und führt, je nach Testverfahren, zum Urteil Testsieger Berufsunfähigkeit“, so das Fazit des Vorstandsvorsitzenden der Zurich Gruppe in Deutschland.

news4today ist eine deutschsprachige, für Leser kostenfreie Informationsseite. news4today ist auf der Hauptseite / Startseite frei von Werbeeinblendungen. news4today verbreitet Informationen aus eigenen und fremden Quellen. news4today achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

Kontakt
news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 94
6300 CH-Zug
015158753265
info@news4today.de
http://www.news4today.de

Schreib einen Kommentar