spot_img
StartNewstickerÜbernahme von DAS UK durch ARAG SE abgeschlossen

Übernahme von DAS UK durch ARAG SE abgeschlossen

Neues Executive Management Committee berufen

Übernahme von DAS UK durch ARAG SE abgeschlossen

Die ARAG SE hat die Übernahme der DAS UK, einem Rechtsschutzversicherer im Vereinigten Königreich, abgeschlossen.

Die ARAG SE hat im Juli 2023 den Erwerb der DAS UK von der ERGO Versicherung AG, der Schaden- und Unfallversicherungstochter der ERGO Group mit Sitz in Deutschland, angekündigt. Zum Jahresbeginn 2024 hat die ARAG den Erwerb abgeschlossen. Die DAS UK bleibt zunächst bis auf weiteres unabhängig von der ARAG plc bestehen, die als Managing General Agent im Vereinigten Königreich aktiv ist. Zusammen erzielten die Gesellschaften im Jahr 2022 mit 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebuchte Bruttobeiträge in Höhe von rund 190 Millionen GBP.

Das Geschäft der ARAG in Großbritannien** wird durch ein neues Executive Management Committee* (EMC) geführt (vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden). Ihm werden insgesamt sieben Mitglieder angehören, drei von der ARAG plc, drei von der DAS UK sowie ein Mitglied aus einer weiteren ARAG Konzerngesellschaft. Tony Buss, bisher Managing Director der ARAG plc, wird CEO des EMC, Tony Coram, bisher CEO der DAS UK, wird COO.

„Dies ist ein wichtiger Schritt für unseren Konzern, mit dem wir unsere Wachstums- und Expansionsstrategie in internationalen Schlüsselmärkten fortführen. Im Vereinigten Königreich entsteht dadurch die größte Geschäftseinheit außerhalb Deutschlands. Ich freue mich, dass wir für ARAG UK** ein ausgewogenes Executive Management Committee bilden konnten. Die zwei Unternehmen werden zwar vorerst getrennt voneinander weitergeführt. Wir werden aber schrittweise darauf hinarbeiten, dass beide unter der Marke ARAG arbeiten“, unterstreicht Dr. Renko Dirksen, Vorstandssprecher der ARAG SE.

Tony Buss, designierter CEO von ARAG UK**, ergänzt: „Dieser Schritt ist für alle Stakeholder von Vorteil. Er ermöglicht den Austausch von Wissen und Kompetenzen. Dadurch können wir unseren Kundinnen und Kunden neue Ideen, Produkte und Dienstleistungen anbieten und die weitere Digitalisierung unseres Angebots vorantreiben. Unsere vielen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tagtäglich unseren Kundinnen und Kunden zur Seite stehen, nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Ich bin sehr gespannt darauf, wie dieses neue Kapitel Zusammenarbeit und Best Practice fördert.“

Tony Coram, designierter COO von ARAG UK**, betont: „Dies ist der Beginn einer starken neuen Partnerschaft. Eine Partnerschaft, die durch Erfahrung, großartige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie tiefgreifende Kenntnisse rund um die Rechtsschutzversicherung gestützt wird. Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, langfristig zu investieren – in unsere für das Vereinigte Königreich maßgeschneiderten Produkte, unsere operativen Einheiten, Systeme sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Die ARAG SE übernahm bereits im Jahr 2019 den Betrieb und das Geschäft der DAS UK-Niederlassung in der Republik Irland sowie im Jahr 2021 das gesamte DAS-Geschäft der ERGO Group in Kanada.

Der vollständige Text enthält ca. 3.000 Zeichen und steht unter folgendem Link zum Download bereit:
https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00678/

Hinweise für Redakteure

Vollständige Liste der Mitglieder des Executive Management Committee* der DAS UK Holdings Ltd. und der DAS Legal Expenses Insurance Company Ltd.:

– Tony Buss wurde zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt*
– Tony Coram wurde zum Chief Operating Officer (COO) ernannt*
– Dirk Hock von der ARAG Spanien wurde zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt*
– David Haynes wurde zum Director of Underwriting ernannt*
– Kate Banks wurde zum Chief People Officer ernannt
– Jay Prosser wurde zum Direktor für BTE-Partnerschaften ernannt*
– Andy Talbot wurde zum Director of ATE & Broker Sales ernannt*

*Executive Management Committee vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden
**Die neue Einheit firmiert rechtlich unter DAS UK Holdings Ltd. und DAS Legal Expenses Insurance Company Ltd.

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Sie ist der weltweit größte Rechtsschutzversicherer. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Ihren Kunden in Deutschland bietet die ARAG neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Mit mehr als 4.700 Mitarbeitenden erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 2,2 Milliarden Euro.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Dr. Shiva Meyer Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355

Firmenkontakt
ARAG SE
Stéphanie Röhrig
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 211 963-3240
0498e9972f1acfa42370b74e8764a33bfd36eee9
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
0 43 49 – 22 80 26
0498e9972f1acfa42370b74e8764a33bfd36eee9
http://www.ARAG.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP 10 ARTIKEL