spot_img
StartNewstickerSpendenaktion der Arntz Optibelt Gruppe

Spendenaktion der Arntz Optibelt Gruppe

Höxter, 14. Dezember 2023. Die Arntz Optibelt Gruppe unterstützt gemeinnützige Organisationen aus der Region mit einer Spendensumme von insgesamt 10.000 Euro.

Spendenaktion der Arntz Optibelt Gruppe

Die gesellschaftlichen Herausforderungen sind weltweit groß, so auch in Höxter. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, in diesem Jahr vier gemeinnützige Organisationen aus der Region unseres Stammsitzes mit insgesamt 10.000 Euro zu unterstützen“, so Reinhold Mühlbeyer, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe. Damit soll die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes Höxter, des SkF Frauen- und Kinderschutzhauses im Kreis Höxter, der Lebenshilfe Höxter sowie des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Paderborn-Höxter zu gleichen Teilen gefördert werden.

Über Optibelt
Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen und entwickelt anspruchsvolle Antriebs- und Produktlösungen, die im Maschinenbau, der Automobil-Branche, im Landmaschinen-Sektor, in der Haushaltsgeräte-Industrie sowie im medizinischen Bereich zum Einsatz kommen. Das familiengeführte Unternehmen steuert vom Stammsitz in Höxter acht Produktionsstandorte in sieben Ländern und unterhält eigene Logistik- und Verkaufszentren in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Asien, in Nordafrika, in Australien und Neuseeland. Weltweit sorgen mehr als 2400 Mitarbeiter/innen für einen bestmöglichen Service, optimale Kundennähe sowie höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Kontakt
Optibelt GmbH
Viviane Geisler
Corveyer Allee 15
37671 Höxter
0527162694
635dfcadc62e9b03ae7092815fb91e0e320101f2
https://www.optibelt.com/

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP 10 ARTIKEL