spot_img
StartNewstickerGustavo Gusto: Erfolgreiches Jahr, deutliches Umsatzplus

Gustavo Gusto: Erfolgreiches Jahr, deutliches Umsatzplus

Premium-Pizzahersteller gelingt schon wieder die Quadratur des Kreises. Beeindruckender Umsatzwachstum, weitere Vertriebswege und neue Auszeichnungen.

Gustavo Gusto: Erfolgreiches Jahr, deutliches Umsatzplus

V.l.n.r. Geschäftsführer Christoph Schramm und Benjamin Krapf (Fa. Gustavo Gusto)

Der Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat auch im vergangenen Jahr seinen Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und ein deutliches Umsatzplus in Höhe von rund 40 Prozent verzeichnet. Insgesamt stieg der Umsatz damit im Jahr 2023 auf 120 Millionen Euro (2022: 86 Mio. Euro). Das Unternehmen zählt aktuell 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – 100 mehr als im Vergleichszeitraum 2023.

Zu diesen Erfolgszahlen haben nicht nur der Lebensmittelhandel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden beigetragen. Auch die Erweiterung des Vertriebsnetzwerks in den Fachgroßhandel und die erfolgreiche Positionierung der neuen Produktrange „Extra Luftig“ sind Bestandteil der jüngsten Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

Mit der „Extra Luftig“ konnte Gustavo Gusto 2023 sogar den begehrten Preis „Bestseller des Jahres“ des Jahres gewinnen. Dies ist bereits die dritte Auszeichnung dieser Art innerhalb von nur fünf Jahren.

„Wir freuen uns über diese positive Entwicklung und können wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken“, sagt Christoph Schramm, Gründer und CEO von Gustavo Gusto. Schramm weiter: „Trotz des aktuell noch immer eher verhaltenen Konsumverhaltens ist es uns gelungen, im letzten Jahr ein deutliches Umsatzwachstum zu erreichen und neue Kunden zu gewinnen. Die Nachfrage nach unseren Pizzen ist weiterhin groß. Ich gehe auch dieses Jahr sehr optimistisch an und erwarte nochmals ein starkes Wachstum. Wir sind bestens aufgestellt.“

Aus strategischen Gründen wird sich Gustavo Gusto nach rund drei Jahren vom eigenen Speiseeis verabschieden und ausschließlich auf Pizza fokussieren. „Auch wenn wir große Freude mit unserem Eis hatten und durchaus Erfolge feiern konnten, z.B. „sehr gut“ bei Ökotest, reifte in uns doch die Erkenntnis: Wir sind Pizza. Und dieses Segment bietet noch so viele Möglichkeiten und Chancen, dass wir ihm einfach unsere ungeteilte Aufmerksamkeit widmen wollen“, so Christoph Schramm.

„Wir bieten aktuell 14 unterschiedliche Premium-Tiefkühlpizzen in zwei Größen an. Erst im Herbst 2022 haben wir in Artern / Thüringen ein neues Produktionswerk eröffnet und sind innerhalb kürzester Zeit zu einem mittelständischen Unternehmen mit rund 550 Mitarbeiter: innen gewachsen. Das erfordert natürlich, dass wir unsere Organisations- und Produktionsabläufe ständig optimieren“, betont Schramm.

Um Aufgaben, wie weiterer Internationalisierung und dem Erschließen zusätzlicher Geschäftsfelder auch künftig bestmöglich gerecht werden zu können, setzt Schramm deshalb ab 2024 auf eine Doppelspitze der Geschäftsleitung. Unterstützen wird ihn hierbei als 2. Geschäftsführer Benjamin Krapf. „Benjamin hat in den letzten 1,5 Jahren hervorragende Arbeit für unsere Organisation geleistet und ist mit allen Themen sowie Zukunftsprojekten von Gustavo Gusto bestens vertraut.“, sagt Christoph Schramm. Krapf war bereits Bestandteil der Führungsebene des jungen Unternehmens und ist seit 1,5 Jahren als CFO aktiv.

In den nächsten Jahren legt Gustavo Gusto seinen Fokus verstärkt auf die Erschließung neuer Märkte in Europa und auf die Ausweitung der Vertriebsmaßnahmen in Deutschland.

Gustavo Gusto startete 2016 als Hersteller von Premium-Tiefkühlpizzen für den Einzelhandel. Die Tiefkühlpizzen gibt es in den Lebensmittelgeschäften in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie im Onlinehandel und im Quick-Commerce. Seit Februar 2022 sind Gustavo Gusto-Pizzen auch in den Niederlanden und seit Oktober 2023 im Großhandel erhältlich.

Gustavo Gusto erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise. So wurde das Unternehmen im Jahr 2022 u.a. zum dritten Mal in Folge als „Top-Marke des Jahres“ und für „Höchste Kundentreue“ ausgezeichnet, erhielt den „Großen Preis des Mittelstandes“, erreichte 2023 im Deutschland Test mit 100 Punkten den Platz 1 für „Höchste Wertschätzung von Verbrauchern“, gewann 2023 zum dritten Mal den Preis „Bestseller des Jahres“ und zählt zum 4. Mal zu den „Wachstumschampion des Jahres“.

Firmenkontakt
Gustavo Gusto GmbH & Co. KG
Insa Katharina Schmidt
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 (0)817190830
90c7c0c137e762f33cac563ce6a8b3e109917f51
http://gustavogusto.com

Pressekontakt
Gustavo Gusto GmbH & Co. KG
Patricia Franzius
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 (0)81719083830
90c7c0c137e762f33cac563ce6a8b3e109917f51
http://gustavogusto.com

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP 10 ARTIKEL