spot_img
StartNewstickerBodenmarkierung im Lager

Bodenmarkierung im Lager

Wie man den Boden im Lager markiert, damit Ordnung herrscht und die Verteilung der Waren reibungslos verläuft

Bodenmarkierung im Lager

Bodenmarkierungen im Lager sind keine Kleinigkeit. Richtig angebrachtes Warnband, Warnaufkleber oder andere Markierungen auf Bodenplatten führen zu Notausgängen, erhöhen die Sicherheit und machen das Lager des Unternehmens übersichtlicher.

Bodenplatten für Lagerhallen – Schilder
Unabhängig von der Art der Waren, die Sie in Ihrem Lagerhaus lagern, sollte es aufgeräumt sein, und jeder Mitarbeiter sollte seine Rolle kennen, die notwendigen Werkzeuge zur Hand haben und die Regeln im Lagerhaus genau kennen. Bei der Auswahl von Ausrüstungsgegenständen für Ihr Lager ist es wichtig, darauf zu achten:
– sie sicher sind,
– die benötigten Gegenstände/Werkzeuge schnell gefunden werden können,
– es keine logistischen Probleme gibt,
– und alles in Harmonie ist, wie bei einem Konzert in einer Philharmonie.

Die gängigsten Markierungen sind horizontale Markierungen, Sprays und selbstklebende Warnschilder zur Kennzeichnung von Lagerböden. Die spezifischen horizontalen Markierungen variieren je nach internen Unternehmensrichtlinien, ISO-Normen oder Unternehmenspraktiken.

Lagerschutzprodukte —>> jetzt kaufen

Der Boden des Lagers kann aus verschiedenen Materialien bestehen, so dass Sie darauf abgestimmte Schilder benötigen.

Wichtige Fragen, die vor der Bodenmarkierung zu klären sind:
– Soll die Kennzeichnung vorübergehend oder dauerhaft sein?
– Handelt es sich bei dem zu kennzeichnenden Boden um Beton, Kopfsteinpflaster oder Teppich?
– Welche Farben sollen für die Kennzeichnung von Fluren, LKW-Parkplätzen, Lagerflächen usw. verwendet werden?
– Soll die Markierung auch bei schlechten Lichtverhältnissen funktionieren?
– Sollen Bereiche mit schwerem Geräteverkehr markiert werden oder eher eine Ruhezone?

Vorübergehende Bodenmarkierungen im Lager

Vorübergehende Markierungen sind bis zu 3 Monate haltbar. Wenn Ihre Lagermitarbeiter schnell ein Loch, ein defektes Gerät oder einen nassen Boden markieren müssen, stellen Sie ihnen Spray, einfaches Klebeband oder eine praktische Kunststoffbarriere zur Verfügung.
Diese Lösung wird nicht ewig halten, aber sie wird alle im Lager zuverlässig auf eine Ausnahmesituation aufmerksam machen.

Dauerhafte Bodenmarkierungen im Lager
Für dauerhafte Bodenmarkierungen sollten Sie sich mit hochwertigem Bodenklebeband und Farbe eindecken. Bodenklebeband oder Farbe ist besonders wichtig für dauerhafte Markierungen im Lager. Mit ihrer Hilfe können Sie zwischen verschiedenen Bereichen unterscheiden, wie z. B.:
– Straßen und Wege,
– Abstellflächen für Geräte und Lkw,
– Standorte von Materialien, Rohstoffen oder Fertigprodukten,
– wichtige Gegenstände wie Feuerlöscher und Erste-Hilfe-Kästen,
– kritische Punkte wie rutschige Stellen oder Treppenkanten.

Verwenden Sie verschiedene Farben, um Bodenmarkierungen lesbar zu machen. Die Markierungen müssen jedoch einheitlich sein, und es gibt eine Faustregel: Wenn Sie 3 Farbtöne verwenden, werden sich die Mitarbeiter das System schneller merken, als wenn Sie das Lager mit 10 Farben auskleiden.

Lagerbodenmarker als Alternative zur durchgezogenen Linie

Wenn der Lagerleiter kein Fan von Klebeband ist, können Sie die Orientierung und Sicherheit mit so genannten Lagermarkern verbessern. Dabei handelt es sich um Aufkleber in verschiedenen Formen, mit denen Sie zum Beispiel den Standort von Paletten oder die Entladung von Waren leicht markieren können.

Die Aufkleber werden in verschiedenen Farbtönen und Materialien hergestellt:
– laminiert – halten extremen Belastungen stand,
– aus Polycarbonat: für den normalen Gebrauch,
– aus PVC für Orte mit mäßiger Belastung.

Beschilderung auf den Bodenplatten des Lagers: Bedecken Sie den Boden mit „Verkehrszeichen“

Sie können die Bewegungen in Ihrem Lager mit Bodenmarkierungen lenken, die vor Gefahren warnen, Anweisungen geben oder bestimmte Tätigkeiten verbieten.
Bodenmarkierungen sind widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und verursachen kein Ausrutschen. Sie können auch langnachleuchtend sein, d. h. sie absorbieren Licht, wenn sie beleuchtet werden, und geben es im Dunkeln wieder ab. Diese Eigenschaft ist besonders nützlich für Schilder, die auf Notausgänge hinweisen.

Hochwertige Schutzprodukte zu fairen Preisen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse zu finden, egal ob Sie Ihr Lager, Ihre Garage oder Ihren Hof schützen wollen. Wir finden etwas Passendes für Sie.

Firmenkontakt
lagerschutz.com
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen

b6a49a3217a4bbfac36f08b0af6f194088ada8e2
https://lagerschutz.com/

Pressekontakt
TK Gruppe GmbH
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
0
b6a49a3217a4bbfac36f08b0af6f194088ada8e2
https://lagerschutz.com/

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP 10 ARTIKEL