Wie Unternehmen bei ihrer Unternehmensnachfolge bis zu 75% Beratungskosten sparen.

Ein neues innovatives Beratungskonzept der Firma Consultara schlägt eine Brücke zwischen der risikoreichen Selbstvermarktung einer Firma und der auf Provisionsbasis aufgebauten Dienstleistung eines Firmenmaklers.

Wie Unternehmen bei ihrer Unternehmensnachfolge bis zu 75% Beratungskosten sparen.
Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge ohne Zahlung einer Maklerprovision

Laut einer IHK-Studie suchen in den nächsten Jahren ca. 60% der kleinen und mittelständischen Unternehmen einen externen Nachfolger. Da ein Großteil dieser Unternehmen sich eine Provisionszahlung sparen will, versuchen viele ihre Firma im Alleingang zu verkaufen. Das Ergebnis dieser Vorgehensweise: über 50% der Alleingänge scheitern.

Exakt an dieser Stelle greift das neue Consultara Nachfolge-Coaching-Konzept. Bei diesem Modell entfällt die komplette Maklerprovision, da der Unternehmer/-in aus verschiedenen Dienstleistungspaketen die Leistungen wählen kann, die er in der jeweiligen Verkaufsphase benötigt. Das wichtigste Element bestellt aber da drin, dass der Unternehmer /-in während des gesamten Verkaufsprozesses von einem erfahrenen Nachfolge-Coach beraten und betreut wird.

Manfred Schenk, Nachfolgeberater und Buchautor (Titel: Hilfe! Ich will meine Firma verkaufen) hat sich auf den Bereich der Unternehmensnachfolge bei inhabergeführten kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert. Das von ihm entwickelte Nachfolge-Coaching-Konzept verzichtet im Gegensatz zu einem herkömmlichen Firmenmakler, ganz bewusst auf eine Provisionszahlung.
Das Konzept basiert darauf, dass der Unternehmer aus verschiedenen Beratungspaketen das Paket wählt, das für ihn relevant ist. Anstelle einer Maklerprovision bezahlt der Unternehmer dann nur einen Festbetrag für die in Anspruch genommene Dienstleistung. Im Vergleich zu den sonst anfallenden Provisionszahlungen kann der Unternehmer bis zu 75% Kosten einsparen.
Besonders großen Wert legt Manfred Schenk darauf, dass der Unternehmer von einem professionellen Nachfolge-Coach persönlich betreut wird. Manfred Schenk: Erstens: kein Unternehmen ist wie das andere. Jedes Unternehmen hat individuelle Faktoren, die einen Einfluss auf den Kaufpreis und die Verkaufbarkeit eines Unternehmens haben. Zweitens: alle an einem Verkaufsprozess beteiligten Parteien haben unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse, die unter einen Hut gebracht werden müssen. Hierzu bedarf es Erfahrung, Einfühlungsvermögen und sehr viel Verhandlungsgeschick. Daher ist die persönliche Betreuung und Unterstützung durch einen Nachfolge-Experten eins der wichtigsten Elemente dieses Konzeptes. Diese Vorgehensweise garantiert dem Unternehmer, dass er während des gesamten Verkaufsprozesses auf professionelle Hilfe und Unterstützung zurückgreifen kann.

Consultara unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Suche nach einem geeigneten bei ihrer Unternehmensnachfolge. Neben einem fairen Honorarmodell (eine Maklerprovision entfällt), zeichnet sich dieses Konzept dadurch aus, dass dem Unternehmer/-in während der gesamten Zeit ein professioneller Nachfolge-Experte persönlich zur Seite steht.

Firmenkontakt
Consultara
Manfred Schenk
Klosterstr. 1
41363 Jüchen
+491716467906
m.schenk@consultara.de
www.consultara.de

Pressekontakt
Unternehmensberatung Manfred Schenk
Manfred Schenk
Klosterstraße 1
41363 Jüchen
+491716467906
manfred-schenk@email.de
www.manfred-schenk.com

Schreib einen Kommentar