Warum Bulgarien der Top-Standort für Outsourcing in Europa ist

Warum Bulgarien der Top-Standort für Outsourcing in Europa ist
Infografik zu Bulgarien

TELUS International Europe , eines der führenden Contact Center für Customer Relationship Management, fasst die wichtigsten Fakten in einer Infografik zusammen, warum das Outsourcing in Bulgarien für Unternehmen interessant sein könnte.

Seit vielen Jahren sind international agierende Unternehmen hin- und hergerissen zwischen den hohen Kosten von Kundenservice-Outsourcing im europäischen Raum und dem niedrigen Qualitätsniveau, die sie vorwiegend in Offshore-Standorten in Kauf nehmen müssen. Doch diese Konstellation ändert sich: Viele Firmen erkennen Südosteuropa als einen optimalen Standort für ihren Kundendienst.

Die National Outsourcing Association hat erst kürzlich Bulgarien, neben Südafrika und Sri Lanka als „Offshoring Standort des Jahres 2015“ ausgezeichnet. Zudem hat das Beratungsunternehmen AT Kearney in seinem Global Services Location Index von 2014 Bulgarien in den Global Top Ten der Länder für ausgelagerte Kundenbetreuung platziert, und auf Rang 1 in Europa.

Die bulgarische Outsourcing-Industrie stellt einen der größten Wachstumsmotoren im Land dar und ist 2014 um 25 Prozent gewachsen. Durch die Kombination von multilingualen Kenntnissen, gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern und wettbewerbsfähigen Preisstrukturen, werden Bulgarien und andere südosteuropäische Länder wie Rumänien zu einer zunehmend attraktiven Wahl für Unternehmen, die ihren Kundendienst auslagern wollen.

Viele deutsche Unternehmen investieren in Bulgarien. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat Anfang des Jahres in einem viel beachteten Interview in Bulgarien erklärt, dass momentan über 5.000 deutsche Firmen in Bulgarien aktiv sind und dass in Zukunft mehr Unternehmen dort Fuß fassen wollen, da das Land für ausländische Firmen attraktiv ist.

Was Bulgarien bietet
Bulgarien ist nicht nur für IT-Unternehmen interessant, die ihren Kundendienst outsourcen, sondern auch für viele E-Commerce-Anbieter und Einzelhändler, Unternehmen im Bereich Reisen & Freizeit, Finanz und Gaming, die bereits in diesem Land präsent sind. Unter anderem hat HP sein globales Contact-Center in Bulgarien installiert.

Doch warum ist Bulgarien so beliebt? Der Hauptgrund ist die sehr gute Ausbildung und berufliche Qualifikation der potentiellen, einheimischen Mitarbeiter im Gegensatz zu deutschen Contact Centern, die oft Schwierigkeiten haben, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Es gibt viele Schulen und Universitäten, die deutschsprachige Programme wie Erasmus und Fach-Seminare auf Deutsch anbieten. Mehr als 60.000 Studenten schließen jährlich ihr Studium ab und etwa 50 Prozent davon in Disziplinen, die für die Outsourcing-Industrie relevant sind, wie zum Beispiel in Sprachwissenschaften, im IT-Bereich und den Ingenieurswissenschaften.

Gerade die sehr guten Sprachkenntnisse von bulgarischen Schul- und Universitätsabgängern sind für Contact Center sehr wichtig.

Weitere Gründe, sich für Bulgarien als Standort zu entscheiden, sind unter anderem:

– Robustes Wachstum der BPO- und Contact Center-Branche: Bis 2017 werden über 50.000 Beschäftigte in der Outsourcing-Branche tätig sein.

– Moderne und relativ günstige Büroräume in den Großstädten, niedrige Arbeitskosten und fixe, niedrige Steuersätze.

– Die geographische Nähe zu Mittel- und Westeuropa und schnelle Verbindungen zu deutschen Städten: Mit dem Flugzeug ist Berlin in 2,5 Stunden erreichbar und München sogar in 1,5 Stunden.

– Sehr gute Sprachkenntnisse der Arbeitnehmer in allen europäischen Sprachen, sowie hoher Anteil von bilingualen Fachkräften. Das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Outsourcing-Destinationen wie Nordafrika oder Asien. Des Weiteren sprechen 80 Prozent der Universitätsabsolventen Englisch.

– Bulgarien ist Mitglied in der EU, WTO und NATO.

Über TELUS International Europe
TELUS International Europe ist ein führender mehrsprachiger Contact Center Outsourcing-Dienstleister für die Bereiche Customer Relationship Management (CRM), IT Outsourcing (ITO) und Business Process Outsourcing (BPO). Seit 2004 bietet das Unternehmen seinen internationalen Partnern das gesamte Spektrum an Customer Interaction Services in über 30 Sprachen an, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. TELUS beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in Europa an den sechs Standorten Sofia und Plovdiv (Bulgarien), Bukarest und Craiova (Rumänien) sowie Manchester und Cannock (UK).

Die Firmengeschichte zeigt ihre Entwicklung sowohl in Punkto Ressourcenkapazitäten als auch bei der Erweiterung des deutschen Partnerportfolios. Seit neun Jahren betreut das Unternehmen Kunden aus der DACH-Region. Mehr als 500 Mitarbeiter sind an deutschsprachigen Projekten beschäftigt. Insgesamt sind acht Partnerorganisationen in der DACH-Region ansässig, vier davon zählen zu den Fortune 500-Unternehmen. Die enge Beziehung zu den deutschen Kunden wird zudem durch das deutschsprachige Management-Team (sowohl Middle und Senior als auch Executive Management) gefördert, das nicht nur dieselbe Sprache spricht, sondern auch die deutsche Mentalität mit ihrem hohen Anspruch auf Qualität teilt.

TELUS International Europe ist Mitglied der TELUS International-Gruppe. TELUS International ist ein globaler BPO-Dienstleister mit mehr als 18.000 Mitarbeitern weltweit, darunter in Europa, Kanada, den USA, Zentralamerika und den Philippinen. Mit mehr als 175 Millionen Kundeninteraktionen jährlich – über Telefon, E-Mail, Chat und Social Media – bietet TELUS International seinen Partnerunternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Versorgung, Hightech, Games, Finanzen, Einzelhandel, E-Commerce, Tourismus, Logistik und Gesundheitswesen hohe Kundenzufriedenheit durch motivierte Teamarbeit, kundenorientiertes Handeln, Flexibilität und serviceorientierte Unternehmenskultur, die den Kunden an erster Stelle setzt. Als globale Tochtergesellschaft der TELUS Corporation wird TELUS International durch ein führendes Telekommunikations-Unternehmen in Kanada mit mehr als 12,1 Milliarden Dollar Jahresumsatz und über 13,9 Millionen Kundenkontakten unterstützt. Mehr über TELUS International erfahren Sie unter www.telusinternational-europe.com.

Firmenkontakt
TELUS International Europe
Boriana Dimitrova
115K, Tsarigradsko Chaussee Blvd
1784 Sofia
+359 2 931 73 30
telus@schwartzpr.de
http://telusinternational-europe.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 40 A
80331 München
+49 89 211 871 36
telus@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Schreib einen Kommentar