Sicherheit hat Priorität

Neues RAL Gütezeichen Elektrotechnik Messen & Prüfen steht für zuverlässig kontrollierte Arbeitsmittel

Sicherheit hat Priorität
Bild: RAL Gütezeichen Elektrotechnik – Messen & Prüfen
Bildnachweis: RAL

Bonn, 23.01.2018 – Wer beruflich mit elektronischen Geräten und Arbeitsmitteln befasst ist, muss sich darauf verlassen können, dass diese risikofrei zu bedienen sind. Das RAL Gütezeichen Elektrotechnik Messen & Prüfen gibt Unternehmen Sicherheit für den Betrieb ihrer elektrischen Arbeitsmittel. Dienstleister, die das neue RAL Gütezeichen verwenden, werden regelmäßig von neutralen Prüforganisationen überwacht und müssen hohen Anforderungen beispielweise im Hinblick auf die Arbeitsmittelsicherheit sowie die Qualifikation ihrer Mitarbeiter gerecht werden.

Mit der aktuellen Betriebssicherheitsverordnung wurde eine neue Grundlage für die Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln geschaffen. Im Bereich der Elektrotechnik muss der Arbeitgeber ein umfassendes betriebliches Konzept für die sichere Bereitstellung und Verwendung elektrischer Arbeitsmittel erstellen (Gefährdungsbeurteilung). Das neue RAL Gütezeichen Elektrotechnik Messen & Prüfen erleichtert die Beauftragung geeigneter Dienstleister und bietet somit Unternehmen Rechtssicherheit. Es steht u. a. für fachlich qualifizierte und geschulte Mitarbeiter. Die gesetzlichen Forderungen an die Unternehmen zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für die eingesetzten Arbeitsmittel und die Qualität des verwendeten Prüfequipments tragen vor allem den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen Rechnung. Unternehmen können Dienstleistern, die das RAL Gütezeichen Elektrotechnik Messen & Prüfen verwenden, das Prüfen und Messen ihrer elektrischen Arbeitsmittel sicher anvertrauen.

Informationen zur RAL Gütesicherung

Für die Anerkennung von RAL Gütezeichen ist seit 1925 RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung im Produkt- und Dienstleistungsbereich zuständig. Die zuverlässige Einhaltung des hohen Qualitätsanspruchs wird durch ein dichtes Netz stetiger Eigen- und Fremdüberwachung gesichert, dem sich die Hersteller und Anbieter freiwillig unterwerfen. Als objektive und interessensneutrale Kennzeichnung werden RAL Gütezeichen den wachsenden Ansprüchen der Verbraucher gerecht und stehen für deren Schutz.

Kontakt
Gütegemeinschaft Elektrotechnik und Medizintechnik e.V.
Jonas Kowall
Schloßstraße 1
56112 Lahnstein
Tel.: 0 26 30 / 956 71-47
Fax: 0 26 30 / 956 71 32

Pressekontakt
RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.
Andrea Knaden
Fränkische Straße 7
53229 Bonn
Tel.: 0228 – 68895 – 172
Fax: 0228 – 68895 – 430
E-Mail: presse@RAL.de
Internet: www.ral-guetezeichen.de

Informationen zur RAL Gütesicherung:

Für die Anerkennung von RAL Gütezeichen ist seit 1925 RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung im Produkt- und Dienstleistungsbereich zuständig. Die zuverlässige Einhaltung des hohen Qualitätsanspruchs wird durch ein dichtes Netz stetiger Eigen- und Fremdüberwachung gesichert, dem sich die Hersteller und Anbieter freiwillig unterwerfen. Als objektive und interessensneutrale Kennzeichnung werden RAL Gütezeichen den wachsenden Ansprüchen der Verbraucher gerecht und stehen für deren Schutz.

Kontakt
RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.
Andrea Knaden
Fränkische Straße 7
53229 Bonn
0228 / 68895-172
presse@RAL.de
http://www.ral-guetezeichen.de

Schreib einen Kommentar