Innovationspreis geht an Wirtschaftsforschungsinstitut

Innovationspreis geht an Wirtschaftsforschungsinstitut
IWB wurde ausgezeichnet für das Projekt „Internet-Influence“

Zülpich – Der 2015 erstmalig verliehene Innovationspreis des Bundesverbandes der wirtschaftsberatenden Berufe geht an das Institut für Wirtschaftsforschung IWB . Ausgezeichnet wurde das Projekt „Internet-Influence“, mit dem das Wirtschaftsforschungsinstitut eine wirksame Alternative zu aktuellen Methoden des Internetmarketings aufzeigt.

Die Spezialisten für Internetforschung des Instituts haben verschiedene Projekte zum Thema Internetmarketing initiiert und grundlegend neue Erkenntnisse in diesem Bereich gewonnen. Das Institut für Wirtschaftsforschung IWB hat für die Projekte mit mittelständischen und großen Unternehmen zusammengearbeitet.

Im Rahmen des Projektes wurde in umfangreichen Studien die Wirkung der neuen Methodik des Internetmarketings gemessen. In Kooperation mit Experten aus Sozial- und Marktforschung ist ermittelt worden, dass die angewandte Methodik die Kaufentscheidung der Zielgruppe in positiver Weise beeinflussen kann. Damit hat das Wirtschaftsforschungsinstitut nachhaltige Impulse für ein neues Internetmarketing entwickelt.

Winfried Schumacher, Geschäftsführer des IWB, freut sich über den Erfolg des Projektes, das nun mit dem Innovationspreis gekürt wurde: „Wir sind sehr stolz, mit den Mitteln der angewandten Wirtschaftsforschung sowohl indirekt als auch unmittelbar den Unternehmenserfolg unserer Forschungspartner fördern und nachhaltig unterstützen zu können.“ Auch für die Zukunft sieht Schumacher großes Potenzial für die Erkenntnisse, die sein Institut erzielt hat: „Neue Formen, als Alternativen zum herkömmlichen Internetmarketing, sind bei den Unternehmen hoch im Kurs. Dem Internet, als wichtigstem Kommunikationsmedium gehört die Zukunft.“

news4today ist eine deutschsprachige, für Leser kostenfreie Informationsseite. news4today ist auf der Hauptseite / Startseite frei von Werbeeinblendungen. news4today verbreitet Informationen aus eigenen und fremden Quellen. news4today achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

Kontakt
news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 94
6300 CH-Zug
015158753265
info@news4today.de
http://www.news4today.de

Schreib einen Kommentar