HJS Minerals: Diamanten aus Südafrika als wertstabiles Investitionsmodell mit hoher Renditechance

Eine Genussschein-Emission erzielt beachtliche 15% Überschussdividende für die Investoren

HJS Minerals: Diamanten aus Südafrika als wertstabiles Investitionsmodell mit hoher Renditechance

Diamanten als Investitionsmodell sind an sich kein Novum und ähnlich wie Edelmetalle als wertstabile Anlageform bekannt. Entscheidend ist jedoch unter anderem die Herkunft und das Abbau-Land der Diamanten. Handelt es sich um ein Land mit soliden Strukturen, so kann eine Investition durchaus ein sehr lohnendes Anlagemodell sein, bei dem sich hohe Renditen erzielen. Die zu erwartenden Renditen sind vom Geschäftsmodell des Diamantenhändlers abhängig. Ein stabiles Land wie Südafrika und ein dort ansässiges Diamanten-Handelshaus sind kennzeichnend für eine wertstabile Anlageform.
Grund genug für die HJS Minerals (PTY) Ltd. Aus Johannesburg mit einem solchen Geschäftsmodell auf den europäischen Markt zu gehen und Investoren zu suchen, die sich auf eine langfristige Anlageform einlassen möchten.

HJS Minerals – das aussichtsreiche Geschäftsmodell der Diamanten-Händler
Der Diamanten-Handel der HJS Minerals als vollwertig lizenziertem Diamantenhändler ist eine Kombination aus Rohdiamantengeschäft und der Vermarktung von geschliffenen Steinen, die sowohl regional als auch international vermarktet werden. Als Handelswährung gilt nach internationalem Standard der US-Dollar. Je höher die Kaufkapazität ist, desto höher ist die Marge für HJS Minerals in diesem Geschäft. Ziel des Unternehmens ist es, durch eine Kapazitäts-Steigerung im Diamanten-Absatz aufzusteigen unter die Top 10 Diamanten-Händler, um zum global Player zu werden.
Das Unternehmensportfolio der HJS Minerals ist eine Kombination aus Diamantengeschäft und Finanzprogramm, um das Geschäftsmodell auf zwei Beine zu stellen und tragfähig zu gestalten.
Der Diamanten-Fond der HJS Minerals wird von einem Finanzierungs-Programm einer der führenden Privatbanken Südafrikas unterstützt. Das darin enthaltene Festgeld ist zunächst höher angelegt als der Dimantenfond, bis beide Einnahmequellen auf demselben Level angelangt sind. Dadurch ist im Unternehmensportfolio eine Balance gegeben, die zu einer Stabilität der finanziellen Verhältnisse führt.

Markt und Chance
Die wirtschaftliche Lage in der relativ jungen Demokratie Südafrikas gestaltet sich zwar in den letzten Jahren durchwachsen, aber die Wirtschaft mit den Kapitalmärkten wird noch immer als top diversifiziert
bewertet in der Welt, so dass es leicht ist, Finanzierungen von Kapitalmarktmaßnahmen erfolgreich umzusetzen. Die Situation des südafrikanischen Kapitalmarkts übertrifft den Rest des Kontinents bei weitem. 2013 Zahlen zeigen, dass Finanzen, Immobilien und Unternehmensdienstleistungen die wachstumsstärksten Industriezweige sind.

Unternehmensplan
HJS Minerals wird seine Geschäftstätigkeit unverzüglich aufnehmen, sobald das Investitionsmodell gesichert ist, dabei wird sich das Hauptgeschäft zunächst auf den An- und Verkauf von Rohdiamanten konzentrieren. Sobald sich dieses Geschäftsfeld vergrößert hat, dies sollte innerhalb von zwei Jahren erreicht sein, wird die Geschäftstätigkeit auf die umliegenden Staaten ausgedehnt. Ein besonderer Fokus gilt dabei dem chinesischen Markt. Der Spezial-Sektor „Schleifen und Polieren“ für Diamanten wird im zweiten Jahr der Unternehmenstätigkeit aufgebaut. Das entstehende, überschüssige Kapital wird in ein Investmentprogramm mit schnellem Zugriff bei einer in Südafrika führenden Investmentbank abgeführt.

Genussschein-Emission mit 15% Überschussdividende

Zur Umsetzung ihrer Ziele emittiert die HJS Minerals (PTY) Ltd. Einen Genussschein mit einem Volumen von 5.000.000 Euro, aufgeteilt in 50.000 Genussscheine á 100 Euro für maximal 20 Investoren bei einer Mindestzeichnung von 50.000 Euro und einer Mindestlaufzeit von fünf Jahren. Die Grunddividende beträgt 6% , die Überschussdividende beläuft sich auf 15% des jährlichen Netto-Überschusses, aussgezahlt jeweils zum 1. Juli des Folgejahres.

Details zum Genussschein und zum Emissionsprospekt sind auf Anfrage gerne erhältlich.

HJS Minerals (Pty) Ltd. investiert in zwei der am
sichersten und lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die
aktuell verfügbar sind auf dem Markt. Unser Investitionsprogramm wurde entwickelt, um das Beteiligungsergebnis zu liefern, das
CPI, Zinsen und Inflation ausgleicht.
HJS Minerals wird seinen Betrieb von unserer neuen
Räumlichkeiten in der südafrikanischen Diamantenzentrum in Johannesburg, Südafrika starten.
Wir werden auch sehr viel reisen, um bei den Nachbarn in anderen afrikanischen Ländern Diamanten zu kaufen; Südafrika
und Afrika im Allgemeinen sind gut für den Export bekannt Diamanten international.

Kontakt
HJS Minerals (PTY) Ltd.
Mr. Henry (Peerrie) Spangenberg
South African Diamond Centre , Commissioner Street 240
12345 Gauteng
+27 11 662 2066
+27 83 937 0650
investments@hjsminerals.com
www.hjsminerals.com

Schreib einen Kommentar