Große TOC4U-Netzwerktagung am Freitag, den 6. November 2015 in Heidelberg

Veranstalter ist die deutsche TOC-Community

Große TOC4U-Netzwerktagung am Freitag, den 6. November 2015 in Heidelberg
TOC4U-Tagung in Heidelberg (Bildquelle: TOC-Community)

TOC, die Theory of Constraints, bezeichnet die Gesamtheit aller Denkprozesse und Methoden zur besseren Leistungsfähigkeit, basierend auf den Ideen von Eliyahu M. Goldratts.

Uwe Techt und Claudia Simon, die mit anderen Experten die Initiatoren der TOC4U-Tagung waren, verfügen über langjährige Erfahrung im Projektmanagement auf Führungsebene und sind nicht nur in der Wirtschaft sehr gut vernetzt. Diese Tatsache gab den Anstoß, Führungskräfte und Mitarbeiter aus verschiedenen Branchen zusammenzuführen, um neue Projektmanagement-Ansätze und Anwenderbeispiele aus der Produktion und anderen Bereichen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Seitdem ist ihr gemeinsam gegründetes Unternehmen VISTEM GmbH & Co. KG aus Heppenheim Sponsor der Veranstaltung.

Die diesjährige TOC4U-Tagung findet am Freitag, den 6. November 2015 von 9.00-17.00 Uhr im NH-Hotel Heidelberg, Bergheimerstr. 91, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 195 EUR. Mitglieder der TOCICO und der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) können für einen ermäßigten Preis von 120 EUR teilnehmen. Studenten erhalten ebenfalls einen Rabatt. Preis auf Anfrage.

Der Event richtet sich an alle Projektmanager, Führungskräfte und Interessierte, die sich mit Projektmanagement-Experten und TOC-Spezialisten über neueste Erkenntnisse austauschen möchten, wie die Theory of Constraints tatsächlich dafür sorgt, Engpässe ins Positive umzukehren, unterzuordnen und die Prozesse einer Wertschöpfungskette optimal zu steuern. Denn nichts bereitet einem Unternehmen mehr Probleme, als wenn Budgets und Deadlines nicht eingehalten werden. Darüber hinaus sollten alle Stakeholder eines Projektes, ganz gleich wie klein oder groß angelegt es ist, zufrieden gestellt werden und das Gefühl haben, dass sie ihren Teil des Workflows auch tatsächlich schaffen können.

Es geht jedoch nicht nur um den theoretischen Austausch auf der TOC4U-Tagung, sondern um konkrete Anwenderbeispiele. Folgende Workshops und Vorträge (von Anwendern und Experten) werden angeboten:

– TOC in Produktionsunternehmen (Drum Buffer Rope in Produktionsprozessen)
– TOC im Multiprojektmanagement (Critical Chain-Projektmanagement (CCPM)

im Projekt-, Multiprojekt- und Projektportfoliomanagement)
– TOC im Verkauf (Sales und Marketing)
– TOC in der Beschaffung

Die Tagung findet in Kooperation mit der Fachgruppe Critical Chain Management sowie der Regionalgruppe Mannheim / Ludwigshafen der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) und der deutschsprachigen TOCICO-Gruppe statt.

Eine aktuelle Agenda mit den Referenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet man über den folgenden Link:
http://www.toc4u.de/de/details.html?TID=585

toc4u.net – Netzwerk deutschsprachiger TOC-Experten, -Anwender und -Interessenten

Die Bücher von Eliyahu M. Goldratt
Das Ziel – ein Roman über Prozessoptimierung
Das Ziel II (It“s not Luck) – ein Roman über erfolgreiches Marketing
Das Ergebnis (Necessary but not sufficient) – ein Roman über profitable Softwarelösungen
Die kritische Kette – das neue Konzept des Projektmanagements
sind Weltbestseller der Business-Literatur und in viele Sprachen übersetzt. Jedes Einzelne von ihnen hat eine Revolution des Managements ausgelöst und radikale Performance-Steigerungen mit direkter Auswirkung auf die Unternehmensergebnisse hervorgebracht.

Wie können Unternehmen diese durchgreifenden Erkenntnisse für ihr Unternehmen nutzen und dadurch „Bottom-Line“-Ergebnisse erzielen? Welche praktischen Erfahrungen haben Unternehmen und andere Organisationen bereits damit gesammelt? Welche Voraussetzungen müssen Unternehmen schaffen, um solche nachhaltigen Erfolge zu bewirken und einen Prozess der durchgreifenden ständigen Verbesserung des gesamten Unternehmens in Gang zu setzen? Wie können die Konzepte der TOC angewendet werden?

Das Netzwerk deutschsprachige TOC-Experten trifft sich regelmäßig, um Erfahrungen und neues Wissen auszutauschen. Anwender präsentieren ihre Implementierungserfahrungen; Experten stellen neue Entwicklungen zur Diskussion.

Firmenkontakt
TOC4U – c/o VISTEM GmbH & Co.KG
Claudia Simon
Von-Siemens-Str. 1
64646 Heppenheim
+49-6252-795307-0
toc-institute@vistem.eu
http://www.toc4u.de

Pressekontakt
Christiane Haase PR
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
www.cjhaase.de

Schreib einen Kommentar