Finanzierung einer Betriebsübernahme im Handwerk

imc- beratung: Auf Betriebsübernahmen spezialisiert

Finanzierung einer Betriebsübernahme im Handwerk
Betriebsübernahme Handwerk

Wer als Selbständiger die Chance hat, einen erfolgreichen Betrieb zu übernehmen, umgeht den langwierigen und oft steinigen Weg von Unternehmensgründung und Aufbau. Dennoch gilt es gerade am Anfang, Herausforderungen unterschiedlichster Art zu meistern. Unter anderem will der Kauf der Firma abgewickelt werden. Dafür ist in der Regel ein Kredit erforderlich. Die Experten der imc-Unternehmensberatung helfen dabei, eine fundierte Finanzierung auf die Beine zu stellen. Dazu gehören auch die Erstellung eines durchdachten Businessplans und die Beantragung von Fördergeldern.

Gute Vorbereitung zahlt sich aus

Ist die Entscheidung für den Kauf eines Unternehmens gefallen, stehen die nächsten Schritte häufig umgehend an. Der Verkäufer setzt eine Frist, bis wann der Vorgang durchgeführt sein soll. Die Zahlung der vereinbarten Summe ist auf den Weg zu bringen. Nur selten dürften vorhandene Rücklagen ausreichen, um den Kaufpreis sofort zu zahlen. In dieser spannenden Phase vergisst der angehende Selbständige gerne, wie schwierig und langwierig die Beantragung einer Finanzierung sein kann. Die Experten der imc wissen, wie wichtig eine gute Vorbereitung bei einer Übernahme Handwerk Finanzierung ist. Sie unterstützen junge Existenzgründer dabei und helfen, die richtige Bank für eine langfristige Geschäftsbeziehung zu finden. Doch wie gehen die imc-Spezialisten dazu vor?

Der Businessplan als erster Baustein

Noch bevor das erste Gespräch mit einer interessierten Bank ansteht, ist ein Businessplan zu erstellen. Dabei handelt es sich um ein Dokument, in dem das Projekt genau beschrieben ist. Dazu wird die Marktlage analysiert, die Situation der Konkurrenz wird beleuchtet, die Chancen und Risiken werden ausgelotet, die Nachfrage wird geschätzt. Diese Informationen sind gut verständlich aufzubereiten, damit der Geldgeber die Argumentation schnell nachvollziehen kann. Die erfahrenen Finanzfachleute von imc achten schon in dieser frühen Phase darauf, Unstimmigkeiten zu identifizieren. Vor allem haben sie ein Auge auf Fragen, die auch die Bank später stellen wird. Bevor sie das Geld für den Kredit freigibt, will sie sicher sein, dass der Selbständige seinen Zahlungsverpflichtungen zuverlässig nachkommt. Deshalb bewertet sie die Bonität des Kreditnehmers und die Erfolgsaussichten seines Vorhabens. Die Finanzberater von imc werfen deshalb einen kritischen Blick auf das gesamte Projekt und hinterfragen alles, was später Anlass für unerwartete Herausforderungen sein könnte. So entsteht mit ihrer Hilfe Schritt für Schritt ein Businessplan, der der umfassenden Prüfung durch die Kreditabteilung einer erfahrenen Bank standhält.

Hilfe bei der Suche nach Fördermitteln

Für eine Übernahme Handwerk Finanzierung sind Fördergelder von großem Wert. Die imc-Fachleute unterscheiden rückzahlbare Gelder und Finanzmittel, die nicht an den Geldgeber zurückzuführen sind. Für beide Varianten gibt es auf nationaler und internationaler Ebene eine Fülle von Möglichkeiten. Für den Laien ist es nahezu unmöglich herauszufinden, welche Förderprogramme für sein Projekt geeignet sind. Auch für eine Finanzierung im handwerklichen Bereich stehen Gelder aus staatlichen Programmen zur Verfügung. Die imc beleuchtet Chancen und Risiken des Vorhabens und identifiziert dabei auch in Frage kommende Programme zur Förderung des Kaufs. Vor allem leisten sie Hilfestellung bei der frühzeitigen Beantragung und bei der Einhaltung der Fristen, denn viele Programme sind an bestimmte Vorlagefristen geknüpft. Damit für den geplanten Unternehmenskauf alles Gelder pünktlich zur Verfügung stehen, planen die Spezialisten der imc genügend zeitlichen Vorlauf bei der Anfrage nach Fördermitteln ein und berücksichtigen diesen Prozess auch im Businessplan.

Der Banktermin als letzte Hürde

Sobald der Businessplan erstellt ist und Klarheit bezüglich der möglichen Fördergelder besteht, ist die vorerst letzte Hürde zu überwinden. Das Gespräch mit der Bank will sorgfältig vorbereitet und kompetent geführt werden. Damit die Übernahme Handwerk Finanzierung schnell genehmigt wird, ist es ausschlaggebend, die Bank von der Tragfähigkeit des Konzepts zu überzeugen und alle Unklarheiten auszuräumen. Die Finanzexperten von imc stellen den Kontakt zu einem potenziellen Kreditinstitut her und begleiten ihren Kunden auch zum ersten Gespräch mit der Bank. Sie helfen dabei, alle Fragen kompetent und verständlich zu beantworten. Dem positiven Verlauf der Bonitätsprüfung und der Genehmigung der Finanzierung dürfte dann nichts mehr im Weg stehen. Nach der Auszahlung der beantragten Kredite und Fördermittel wird der Kauf abgewickelt, der angehende Unternehmer kann mit seiner jungen Firma durchstarten.

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-beratung.de
http://www.imc-services.de

Schreib einen Kommentar