Du bist was du isst

Du bist was du isst

Nicht nur das Problem die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, ist gegenwärtig, auch der Einzelne achtet auf seine Ernährung. Ein Unternehmen, das sich dem Thema gesunde Ernährung verschrieben hat, ist die Enwave Corporation

Während weltweit der Hunger nicht besiegt ist, kann man hier die Qualität von Lebensmitteln zum Beispiel mit Apps auf dem Handy (etwa „codecheck.info“) testen. Die kanadische Enwave Corporation – http://www.commodity-tv.net/c/mid ,5428,Company_Updates/?v=293612 – arbeitet mit Hochdruck im Lebensmittelsektor.

Das Unternehmen hat ein revolutionäres Verfahren (REV) entwickelt, das Nahrungsmittel und Biomaterialen schnell, kostengünstig und mit bester Qualität trocknet. Auch biochemische Substanzen wie etwa Enzyme werden verarbeitet. Die Trocknung von Antikörpern und Impfstoffen ist gerade in der Entwicklung. Bisher konnte Enwave vierzehn gebührenpflichtige Lizenzen sichern und damit den Zugang zu acht unterschiedlichen Marktsektoren erreichen.
In den vergangenen Wochen konnte Enwave vier höchst interessante Abkommen abschließen. Die Erfolgsgeschichte des kanadischen Mikrowellen-Spezialisten sollte damit nicht mehr aufzuhalten sein. So lieferte Enwave eine 100-Kilowatt-nutraREV-Maschine an Hormel Foods Corporation. Die Maschine wird in einer Produktionsstätte in den USA laufen und zur Herstellung von Snacks benutzt. Zudem haben die Kanadier mit einem großen US-Kaffee-Einzelhändler vereinbart, dass dieser in rund 3400 Filialen Cheddar and Gouda Moon Cheese® in einer 16-wöchigen Testphase anbieten wird.

Ebenfalls äußerst interessant ist ein Lizenzabkommen mit Lake Blue, einem großen Lebensmittelhersteller in Chile. Lake Blue wird Enwave eine 5-prozentige Lizenz auf den Wert der verkauften getrockneten Käseprodukte zahlen. Und jüngst vereinbarte Enwave noch mit einem großen kalifornischen Weintraubenproduzenten eine Testphase für getrocknete Weintrauben-Snacks. Während dieser Phase, die über 7 Monate laufen soll, werden Marktstudien erstellt. Zu jeder Zeit in dieser Periode kann der Kunde seine Option zur Lizensierung des Enwave-Technologie ausüben und zumindest eine100-Kilowatt-nutraREV-Maschine ordern.

Durch diese Abkommen wird die Bekanntheit der Enwave-Technologie immer größer. Die stärkere Marktdurchdringung bedeutet zudem potenziell steigende Lizenzeinnahmen, wenn die Testphasen abgeschlossen beziehungsweise Maschinen geliefert sind. Langfristig erscheint Enwave daher als sehr interessantes, wenn auch in dieser Phase noch stark spekulatives, Investment für Lebensmittel- und Technologie affine Anleger.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Schreib einen Kommentar