degussa-crowdfunding.de jetzt online

Ihre Produktideen in Edelmetall gestalten und mit der Degussa Crowd realisieren und finanzieren

Frankfurt am Main, 10. September 2015 – Crowdfunding, Industrie 4.0, Individualisierte Serienproduktion: Das sind die Stichworte für die vierte industrielle Revolution, die nun auch in den Edelmetallbereich Einzug hält. Die Degussa Goldhandel bietet ab sofort auf www.degussa-crowdfunding.de eine Online-Plattform, auf der Kunden ohne finanzielles Risiko eigene Produktideen mit Hilfe von Degussa testen, realisieren und über Crowdfunding finanzieren und verteilen können. Damit ist die Degussa das erste Unternehmen in Deutschland, das die Herstellung individueller Produkte im Bereich Edelmetall mit dem Crowdfunding-Prinzip verbindet.

Die Jubiläumsmünze für die Vereinsmitglieder, der Andenkenbarren für die Abschlussklasse, der Schatz für den Liebsten zum Geburtstag oder etwas Besonderes für die Welt: Degussa gibt nun erstmals die Möglichkeit, über die Techniken des Crowdfundings eigene Ideen in Edelmetall ohne Risiko zu testen. Erst, wenn sich genügend Interessenten gefunden haben, realisiert Degussa das Projekt. Dabei können die Initiatoren auch eine Spende an eine Organisation oder Person ihrer Wahl in den Preis einkalkulieren lassen, die die Degussa dann mit einsammelt und auszahlt.

„Bei Edelmetallprodukten spielen Ästhetik und Design sowie Emotionen eine sehr große Rolle“, so Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Geschäftsführer der Degussa. „Mit eigens kreierten Stücken bieten wir unseren Kunden nun die Gelegenheit, diese Aspekte miteinander zu verbinden und ganz spezielle Produkte für sich allein, einen begrenzten Personenkreis oder alle zu erschaffen. Darüber hinaus sind wir als Unternehmen natürlich auch stolz darauf, in diesem Bereich absoluter Vorreiter zu sein.“ Sei es eine Münze, ein kunstvoll bearbeiteter Barren oder ein anderes Edelmetallstück – die neue Internetplattform unterstützt die Nutzer bei der Realisierung ihrer Produktideen. So kann jedermann kurzerhand zum Produktdesigner werden und seine Kreationen mit anderen teilen. Degussa erledigt dabei die gesamte Produktion, Logistik und Versicherung und übernimmt das Risiko schwankender Edelmetallpreise. Der Vertrieb funktioniert ganz einfach über den Degussa Goldgeschenke-Shop. Das individuelle Produkt wird so – wenn gewünscht – Teil der edlen Degussa Produktpalette.

Auf der Webseite degussa-crowdfunding.de können Nutzer kostenlos ihre eigenen individuellen Wünsche und Ideen in Form von Skizzen, Zeichnungen oder Fotos an die Experten der Degussa senden. Diese prüfen die Realisierbarkeit und kalkulieren einen angemessenen Preis unter Berücksichtigung der vom Nutzer erwarteten Absatzmenge. Wenn der Kunde mit diesem Preis einverstanden ist, wird das Projekt – mit Nennung des Ideengebers, falls gewünscht – auf der Seite anderen Nutzern angeboten. Diese können das Produkt, das von höchster Degussa Materialqualität sein wird, daraufhin vorbestellen. Erst wenn es genügend Vorbestellungen gibt und damit die festgelegte Zielsumme für die Produktion erreicht ist, geht es los und die Unterstützer erhalten das Produkt. Klappt es einmal nicht, bekommt jeder sein Geld ohne Abzüge zurück.

„Besonders stolz sind wir auf unsere automatische Rabattfunktion“, so Wolfgang Wrzesniok-Roßbach. „Gehen mehr Vorbestellungen ein, als von den Initiatoren zunächst erwartet, gibt es nachträglich einen entsprechenden Mengenrabatt für alle. Damit geben wir den Kunden die Möglichkeit, das Projekt schon bei geringeren Mengen zu starten, ohne auf die Preisreduzierung bei höherer Mengenkalkulation verzichten zu müssen. So kann der Preis für eine vollwertige Ein-Unze Feinsilbermünze schnell von 100 Euro auf 50 Euro pro Münze fallen, wenn sich statt der ursprünglich geplanten 50 doch 100 Abnehmer im Crowdfunding finden.“

Auch Vereine, Firmen oder andere Gruppen können Produktideen einreichen, den kalkulierten Preis prüfen und daraufhin das Projekt an die Mitglieder einer geschlossenen Gruppe weiterleiten. Zudem können Einzelpersonen oder Paare individuelle Produkte in kleiner Auflage produzieren lassen, beispielsweise einen Hochzeitsthaler oder einen selbstgestalteten Edelmetallbarren zum runden Geburtstag. Sofern man mit dem kalkulierten Preis einverstanden ist, wird eine Rechnung erstellt und zugeschickt. Nach Begleichung der Rechnung beginnt die Degussa mit der Produktion.

Die Degussa plant, in Zukunft die Palette der Internet-Services und ihre Leistungen im Bereich Industrie 4.0 für ihre Kunden kontinuierlich auszubauen.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2011 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel GmbH im Edelmetallmarkt aktiv. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Darüber hinaus bietet Degussa ihre Produkte und Services derzeit in den Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim sowie bei der schweizerischen Degussa Goldhandel AG in Zürich und Genf und bei der spanischen Degussa Metales Preciosos, S.L. in Madrid an. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetall Scheideanstalt in Pforzheim zur Degussa, in der die Wiederaufarbeitung („Scheidung“) von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

Im Oktober 2014 wurde die Degussa zum zweiten Mal in Folge von der Zeitschrift Euro am Sonntag zum besten Edelmetallhändler aller in Deutschland getesteten Adressen gekürt. Zuvor ging die Degussa bereits im Januar 2013 als Testsieger beim Altgoldtest der Frankfurter Rundschau hervor und war drei Monate später auch bester geprüfter Edelmetallhändler in der Sendung ARD Ratgeber Geld.

Produkte und Dienstleistungen:
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Edelmetallbestände können im zentralen Degussa Wertlager eingelagert werden, und es besteht in einigen Degussa Niederlassungen die Möglichkeit, Wertsachen in einem persönlichen Schließfach zu lagern.

Ankauf von alten Edelmetallen:
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Ellen Gschaider
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-294
ellen.gschaider@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://financial-relations.de

Schreib einen Kommentar