Beziehungsmanagement-Vortrag von Barbara Liebermeister

Die Buchautorin und Vortragsrednerin erläutert Führungskräften, Key-Accountern und Verkäufern, wie sie ein tragfähiges Netzwerk von werthaltigen Beziehungen aufbauen und professionell pflegen.

Beziehungsmanagement-Vortrag von Barbara Liebermeister
Keynote-Speaker Barbara Liebermeister

„Nicht die Meisten treffen, sondern die Richtigen!“ – so lautet der Titel eines Vortrags der Frankfurter Managementberaterin, Buchautorin und Vortragsrednerin Barbara Liebermeister. In ihm erläutert die gefragte Keynote-Speakerin Führungskräften sowie Berufsgruppen wie Verkäufern, zu deren Aufgaben es zählt, Kontakte zu anderen Personen aufzubauen und zu pflegen, wie ihnen der Aufbau eines tragfähigen Beziehungsnetzwerks gelingt. Dabei geht Liebermeister auch auf die Ergebnisse der Studie „Alpha Intelligence – Was Führungskräfte von morgen brauchen“ ein, die das von ihr geleitete Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, mit Unterstützung des F.A.Z.-Instituts erstellte. Sie ergab unter anderem: Die Führungskräfte von morgen müssen vorzügliche Netzwerker sein, die mit anderen Menschen und Organisationen sowie zwischen ihnen tragfähige Beziehungen knüpfen können. Und dies setzt bei ihnen wiederum eine hohe Empathie sowie soziale und kommunikative Kompetenz voraus. Dasselbe gilt laut Liebermeister für Kundenbetreuer und Verkäufer: Auch sie müssen im digitalen Zeitalter, in dem die Kunden stets die Qual der Wahl zwischen einer schier endlosen Zahl von Angeboten und Anbietern haben, Profis in Sachen Networking und Beziehungsmanagement sein.

Wie Führungskräften, Key-Accountern und Verkäufern das Anbahnen neuer Kontakte „zu den richtigen, weil für sie beziehungsweise ihren Erfolg wichtigen Personen“ und der Aufbau werthaltiger Beziehungen zu ihnen gelingt, das erläutert Liebermeister, die das Buch „Effizientes Networking – Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“ schrieb, in ihrem Vortrag an zahlreichen Beispielen aus dem Unternehmens-, Führungs- und Vertriebsalltag. Intensiv geht sie dabei auch darauf ein, wie ihre Zuhörer die Fähigkeiten und Eigenschaften entwickeln können, die einen erfolgreichen Netzwerker und Beziehungsmanager auszeichnen, „mit dem andere Menschen gerne eine Beziehung pflegen – unter anderem, weil die betreffende Person eine „unverwechselbare „Marke“ ist, der sie vertrauen“.
Kongressveranstalter und Unternehmen, die sich für die Arbeit von Barbara Liebermeister sowie ihre Vorträge interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Webseite www.barbara-liebermeister.com . Sie können die Managementberaterin und Vortragsrednerin aber auch direkt kontaktieren (Telefon: 069/63 809 546 15; E-Mail: info@barbara-liebermeister.com).

Barbara Liebermeister leitet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main (www.ifidz.de). Die Managementberaterin ist eine gefragte Vortragsrednerin – unter anderem zu den Themen Leadership und Führung, Beziehungsmanagement und Networking. Sie ist Autorin des im FAZ-Verlag erschienenen Buches „Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“.

Barbara Liebermeister unterstützt (Dienstleistungs-)Unternehmen beim Auf- und Ausbau eines professionellen Beziehungsmanagements. Außerdem vermittelt sie ihren Führungskräften das Bewusstsein sowie die Fähigkeiten und Kenntnisse, die diese zu einem erfolgreichen Wahrnehmen ihrer Aufgaben im digitalen Zeitalter brauchen. Sie ist zertifizierte Trainerin, Coach und Vortragsrednerin der German Speakers Association e.V..

Firmenkontakt
Barbara Liebermeister
Barbara Liebermeister
Kennedyallee 59
60596 Frankfurt am Main
069/63 809 546 15
info@barbara-liebermeister.com
http://www.barbara-liebermeister.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Schreib einen Kommentar